Bitte lesen und antworten - Thema: Inaktive Mitglieder, stille Leser, Foren Aktivität.

  • Hallo Frank,


    es muß hier nocheinmal ganz deutlich gesagt werden, daß es keine Pflichtabgabe sein soll, sondern eine freiwillige Spende, die natürlich auch monatlich regelmäßig gegeben werden kann - oder einmalig oder ab und zu. Ein Dauerauftrag kann ja jederzeit wieder eingestellt werden. Es spielt auch keine Rolle, ob die Spende €1 oder €10 (oder mehr) beträgt...Es wird auch Niemand angemault, weil er nicht spendet.


    Falls Du im Raum Springe/ Hannover wohnst (oder auch weiter weg) - "trau" Dich doch einfach, am Stammtisch teilzunehmen...



    Gruß,
    Michael

    _____________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Michael - ich finde es toll, wie du hier darüber befindest, in aller Deutlichkeit, wie andere Mitmenschen hier was und wieviel bezahlen sollen/können/oder auch spenden. Das tolle ist, es ist noch alles nicht spruchreif.
    Du meinst wahrscheinlich auch noch, dass du die neue Forumssoftware alleine bezahlst - wenn du mal alles genau durchliest, wirst du feststellen, das da auch noch andere Zetties dran beteiligt sind.
    Es wäre schön, nicht nur für mich, wenn du dein Ego etwas runterfährst.
    GrüZZe aus dem Rheinland
    Klaus

  • Hallo Miteinander,


    hauptsächlich bin ich hier nur Mitleser, vor allem in der letzten Zeit. Auch habe ich mir einige Gedanken gemacht, ob ich diesen Post hier überhaupt schreiben soll. Warum soll man etwas posten, wenn ohnehin bereits alle Informationen gegeben wurden. Nur um Aktivität zu simulieren?


    Nun, ich sehe das so, daß ein Forum immer im Spannungsfeld der sehr aktiven Teilnehmer und den wenig aktiven Teilnehmern lebt. Je nach persönlicher Lebenssituation ändert sich das bei den jeweiligen Forumsteilnehmern im Laufe der Zeit. Was nicht gleichbedeutend mit mangelndem Interesse sein muß.


    Wie bereits oben angedeutet - es scheint mir alles gesagt, aber vielleicht sollte etwas weniger wertend und emotional über die "nur-Leser" gesprochen werden.


    Grüße


    Stefan

  • Hallo Stefan,
    in diesem Fall geht es um deine Meining zu der obigen Fragestellung von Peter. Ich denke, es ist noch lange nicht alles gesagt. Das siehst du an dem Missverhältnis von 765 Clicks und nur 62 Antworten. Schöngeredet sind das nicht mal 10% der Forumsteilnehmer.
    Da könnte man auf den Gedanken kommen, dass den 90% 'Nur-Lesern' das alles egal ist. Wenn jemand, und das ist meine ganz persönliche Meinung, sich 2-oder 3x mal pro Jahr anmeldet um sich mal durchzulesen, kann das Interesse an diesem Forum oder sogar dem Hobby Z nicht allzu gross sein. Das ist meine Wertung. Aber das soll jeder für sich festmachen.
    GrüZZe
    Klaus

  • Moinsen,

    Was wäre denn im Angebot?

    Hi Otti
    Im Angebot wären:
    - Stammtischmagazin
    - Kalendereinträge Börsen und Austellungen eintragen
    - Threads Börsen und Austellungen pflegen und ergänzen
    - Neuheiten der Hersteller sichten und posten
    - 1 bis 2 zusätzliche Leute auf Ausstellungen
    - Einige "Paten", die Neulinge hier im Forum betreuen und ggf. zum schreiben und mitmachen animieren. Vergleiche: http://wiki.infowiss.net/Patenkonzept


    Und es gibt bestimmt noch viel mehr Dinge.


    lg


    Peter

    Guten Morgen - Guten Tag - Guten Abend - Hallo - Viele Grüße - Liebe Grüße

    Bei Bedarf an passender Stelle im Beitrag einfügen

  • Ich fände es Schade, falls User die weniger schreiben ausgeschlossen werden. Bei mir ist das leider auch so, daß ich auch mal ein halbes Jahr nichts schreibe. Ich arbeite in Deutschlands größtem Freizeitpark und meine Saison beginnt im März. Da ist erstmal mit Modellbahn schluß, bei täglich mehr wie 12 Stunden Arbeit ist das interesse an Hobbys leider etwas geringer. Deshalb freue ich mich in der Mittagspause auf dem Handy mal was aus dem Forum zu sehen und mir die Zeit bis ich wieder loslegen kann zu überbrücken.


    Gruß Chris