Glaseinsatz abgießen

  • :!: Hallo Zusammen,


    hat jemand ein defektes Gehäuse des VT98 oder des Schienenreinigers (bzw. auch komplett)? Ein Bekannter von mir könnte die Fenstereinsätze mit klarem Polystyrol verfielfältigen. Das Chassis könnte ebenfalls kopiert werden.


    Der Deckel wird allerdings zerstört werden.



    Gruß,

    Michael

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Hi Michael

    Wenn der Ausbau der Fenstereinsätze den ganzen Aufbau beschädigt, wozu brauche ich dann noch die Scheiben als Ersatzteil?

    lg

    Peter

    Guten Morgen - Guten Tag - Guten Abend - Hallo - Viele Grüße - Liebe Grüße

    Bei Bedarf an passender Stelle im Beitrag einfügen

  • Erst wird der Deckel abgegossen. Die Form bringt bringt dann den Deckel, der von den Fenstern befreit wird. So werden dann Deckel und Scheibeneinsätze draus...

    Das ist grob der Ablauf. Mehr interessiert mich dazu nicht, weil ich das Abgiessen gaaaaanz hintendran gestellt habe.


    Deckel gibt es doch inwzischen aber auch bei Shapeways, oder?

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Nochmal die Frage an Euch:


    Besteht Interesse an Abgüssen der Karosserie, des Glaseinsatzes und des Chassis? Eine positive Antwort ist doch noch keine Abnahmeverpflichtung. Nur - er macht sich die Arbeit nicht wegen 2 oder 4 Exemplaren. Und den Deckel büße ich selbst ja auch ein...

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Hallo Hans- Georg,


    Einen Preis dafür weiß ich noch nicht. Ich frag mal nach, ob er das abschätzen kann.



    Gruß,

    Michael

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Ja, Wolfgang...

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Schwierige Sache...Was wärst Du/ wäret Ihr bereit, für einen Satz (Deckel, Glaseinsatz, Chassis) zu bezahlen?


    Könnt Ihr mir auch per PN mitteilen.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • wenn gewünscht und wir uns einigen würde ich die Abgüsse des 4-Achsers auf Kommision mit in meinem Shop und bei Ausstellungen anbieten. Ich weiß ja nicht was er am ende kosten soll und ob es dafür kunden gibt.

    Wer meine Verbrechen für die Moba in Ätztechnik oder 3D-Druck sehen oder haben möchte findet sie unter: http://www.ptlbahn-shop.de/ptlshop.php
    Z ist gelb, und wenn etwas aus einer anderen Größe gewünscht wird, bitte anfragen.
    vieles liegt in der Schublade , aber wurde aus Kostengründen noch nicht gefertigt.

  • Viele Interessenten wird es wohl nicht geben. Wieviele Forumsmitglieder haben bisher einen S-Bus zersägt, um aus zweien einen zu machen?


    Wenn der Scheibeneinsatz zerbricht, wird es eh spaßig. Dann wird der erste, komplette Abguß bearbeitet. Scheiben ausfeilen, abgießen, etc.


    Von einer Massenproduktion also noch weit entfernt...

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Mr. Hobo


    Das ist mir klar! ABER wenn ihr den Aufwand für euch betreibt und die Form mehr Abgüsse her gibt, dann währe es ja sinnvoll die restlichen an zu bieten, denn das bringt ja etwas von den Kosten zurück. Der Harz kostet ja nicht viel.

    Extra noch mehr Aufwand betreiben würde ich da auch nicht weiter!

    Einfach ein Bild vom Fertigen auf den karton und gut ist. Wenn es keinen Abnehmer findet, dann hat man etwas Harz und Zeit vergäudet, wenn interesse besteht, dann kann man am ende weiter sehen.

    Wer meine Verbrechen für die Moba in Ätztechnik oder 3D-Druck sehen oder haben möchte findet sie unter: http://www.ptlbahn-shop.de/ptlshop.php
    Z ist gelb, und wenn etwas aus einer anderen Größe gewünscht wird, bitte anfragen.
    vieles liegt in der Schublade , aber wurde aus Kostengründen noch nicht gefertigt.

  • Hallo Thomas,


    er versucht jetzt erstmal, den Glaseinsatz ohne Schaden auszulösen. ich werde auch genau nur 2 Schienenreiniger "opfern". Als Gießmasse soll übrigens entweder Polyester oder Polystyrol zum Einsatz kommen; kein Resin.


    Wenn alles so funktioniert, wie geplant, werde ich ihm Deinen Vorschlag gern mal unterbreiten.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.