Ein Neuling sucht Hilfe

  • Meine Märklin Orientexpress-Lok (analog) packt eine ebene Strecke an einzelnen Stellen meiner Gleisführung mit nur 5 Waggons nicht mehr, sie rutscht auf der Stelle durch. Am Anfang hat sie die Strecke mit 8 Waggons gemeistert... Wie kann man das "Durchdrehen" verhindern? Danke im Voraus für gute Tipps. (weniger Waggons anhängen ist nicht die Option, die ich meine...;) ).

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Herzlich willkommen

    Gleise mit Reinigungsbenzin entfetten und Haftreifen aufziehen.

    lg

    Peter

    Guten Morgen - Guten Tag - Guten Abend - Hallo - Viele Grüße - Liebe Grüße

    Bei Bedarf an passender Stelle im Beitrag einfügen

  • Danke für deine Antwort. An die Montage von Haftreifen traue ich mich (...noch... ) nicht ran. Aber Reinigungsbenzin ist ein guter Tipp. Geht WD40 (..hätte ich da...) oder doch besser klassisches Reinigungsbenzin?

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Vielen Dank! Besorge ich und probiere ich aus.... Ich melde mich, sobald ich sehe, ob es einen Erfolg gebracht hat. Liebe Grüße enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Auch von mir ein Willkommen!


    Ich verwende SR24. Damit kannst Du die Profile säubern und auch die Lok ohne Deckel zum Reinigen komplett untertauchen und den Motor langsam laufen lassen. Hinterher gut säubern (am besten mit Druckluft sachte ausblasen) und danach gut abschmieren (ist alles trocken).


    Kleinteile wir Zahnräder lassen sich auch im Ultraschallgerät reinigen. Einen kleinen, passenden Behälter mit etwas SR24 befüllen und auf das Wasser setzen. Irgendetwas schweres daunter stellen, damit kein Wasser ins Öl schwappen kann.

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

    Edited 2 times, last by Mr. Hobo ().

  • Hallo Z-Freunde Springe,

    vielen Dank für eure wertvollen Tipps... ^^...wie erwähnt bin ich Z-Neuling und traue mich noch nicht an das Zerlegen, entölen und neu einölen einer Lok ran. Die Angst, hier etwas Wertvolles durch unsachgemäße Handhabe zu zerstören, ist bei mir noch sehr groß. Aber Schienen mit Reinigungsbenzin zu entfetten ist ein wertvoller Tipp. Warum nicht WD40? Hat da jemand Erfahrung?


    Besonderen Dank an Peter Rogel, Aki und Mr. Hobo. super:


    Gruß


    enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Hallo enigma,


    auch von mir ein Willkommen.


    Magst du dich ausführlicher vorstellen und uns mitteilen wie du heißt und aus welcher Ecke Deutschlands/Europas du kommst?

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Hallo Toporama 8910, hallo Z-Freunde Springe,


    ich komme aus Baden-Württemberg, wohne im Schwarzwald ca. 50 km nordöstlich von Freiburg, bin 56 Jahre alt und enigma ist schon gewissermaßen mein "zweiter Vorname", soviel vorab zu mir.


    Zur Z-Bahn kam ich vor ca. 8 Monaten, als ich mit 2 ca. 20 Jahre alten Startersets angefangen habe und angeregt durch youtube, ebay und amazon tolle Sachen entdeckt habe, die meine Phantasie beflügelt haben und für meinen Geldbeutel machbar waren. Leider bin ich nicht der geschickte Bastler und Feinmotoriker, der ich gerne wäre... aber man lernt ja schließlich nie aus. Hin und wieder stehe ich vor technischen oder gestalterischen Herausforderungen, bei denen ich alleine einfach nicht weiterkomme. So habe ich euch gesucht und gefunden. Eines Tages gehöre ich vielleicht auch zu denjenigen, die Tipps und Hilfen geben können, in jedem Falle Erfahrungen, egal in welche Richtung ...;). Danke vorab für eure freundliche Aufnahme.


    Gruß


    enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • In Deinen Startersets befinden sich vermutlich die kleinen BR89. Einfach ran und aufschrauben; Reihenfolge bzw. Positionen merken oder auch abfotografieren). Es gibt Explosionszeichnungen und jede Menge Infos zur Wartung der Loks im Netz (oder hier natürlich).

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Hallo ZLooser, Hallo Mr. Hobo,

    danke für eure herzliche Begrüßung.


    @Mr Hobo: ganz recht, die mittlerweile 3 kleinen Dampfloks (2 aus dem Starterset, eine so bekommen) machen keinen Mucks mehr.


    Bei mir läuft ein Orientexpress mit den 4 Originalwaggons (8108). Ich habe noch die 3 Ergänzungs-Schlafwagen (8777) und den Piano-Bar-Wagen (8778) sowie den Schlafwagen, den Pullmann-Reisewagen und den Speisewagen doppelt. Die 3 Schlafwaggons werden von einer blauen königlich bayrischen 3/5 Dampflok (88921) gezogen. Von den 11 Waggons sind leider nur 7 eingesetzt... mein Power-Problem (siehe oben). Ergänzend läuft noch eine Rangierlok (8864) mit 2 Waggons mit.

    2 Kreise, 1 Trafo, manuelle Weichenstellung stellen meine derzeitige "Technik" dar.


    Landschaftlich habe ich ca 20 Häuser, 20 Pkw, 100 Figuren, 70 Tannen (als Schwarzwälder stehe ich auf Tannen ...^^) echte Steine ("Kieselchen") einen kleinen Ü-Eier-Zirkus.... lacht nicht! ^^


    Das ganze steht auf einer Sperrholzplatte (150 cm x 90 cm) Kein Teil ist mit dem Untergrund fest verbunden, da die endgültige Gestaltung noch nicht entschieden ist.


    Mein nächstes Ziel:

    Eine Straßenführung mit 2 Bahnübergängen an 2 gegenüberliegenden Seiten. Klebestraßen und die Bausätze sind da, sobald ich Kleber habe, lege ich los.


    Demnächst gibt es ein Bildchen oder ein Video, wenn ihr Interesse habt....


    Bis bald...


    enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Hallo enigma,


    "studier" mal die Trainini Ausgaben 04-2017 bis 11-2017. Dort gab es letztes Jahr ein Kurs Landschaftsgestaltung. Die Trainini ist eine kostenloses Magazin nur für die Spur Z. im PDF-Format zum runterladen:

    https://www.1zu220-shop.de/Tra…73afa9dc0d6a2fe6d7c537a6c


    Die ein oder andere Anregung werde ich auch für meine Anlage gebrauchen können. Mit dem Schottern bin ich schon angefangen aber leider noch nicht ganz fertig geworden.

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Hallo Toporama, danke für für deinen Tipp.

    Hab mal die ersten beiden empfohlenen Trainini-Ausgaben angeschaut. Wow.. ob ich sowas jemals hin bekomme? Die Kirche in 05/2017 mit dem Zwiebelturm hab ich. Sie ist original zusammengebaut. Aber er juckt schon in den Fingern, sie nach den Vorgaben zu verändern... mal schauen, ob und wann ich mich traue. Aber: zuerst das Projekt Bahnübergänge und Straßen.


    Gruß


    enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)

  • Hallo enigma,


    in einer Folge wird auch Straßenbau beschrieben. ;)

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • lach.... Geduld... kommt noch, zuerst Bahnübergänge und Straßenführung, dann Fotos oder Video, okay :) ?


    Gruß


    enigma

    Quote

    Herr, gib mir die Kraft, zu ändern, was ich ändern kann, die Gelassenheit, zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist, vor allem aber die Weisheit, beides von einander zu unterscheiden. (unbekannt)