Signale von Märklin oder von Viessmann?

  • Moin,


    für meine Anlage benötige ich noch Signale. Abgesehen vom Preis, scheinen die von Viessmann detaillierter zu sein. Bei Märklin gäbe es mehr Auswahl an Signalen.

    Angedacht sind auf der Anlage 4 Sperrsignale und 7 Blocksignale.


    Viessmann:

    https://viessmann-modell.com/s…5/z-licht-blocksignal?c=0

    https://viessmann-modell.com/s…ht-sperrsignal-nieder?c=0


    Märklin:

    https://www.maerklin.de/de/pro…orrpdb_pi1%5BnoPaging%5D=

    https://www.maerklin.de/de/pro…orrpdb_pi1%5BnoPaging%5D=


    Welche würdet ihr nehmen?


    Ob jetzt die Signale eine gemeinsamen + oder eine gemeinsame Masse haben wäre egal, der neue ESU-Decoder SignalPilot könnte Beides ansteuern.

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Hmmm...ich bevorzuge ja die Flügelsignale von Viessmann. Aber wenn, dann wohl eher Viessmann.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Die Neusens sind ja Viessmann; aus 2 Einzelnen ist Eins geworden.

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Von den Neusens würde welches Signal für meine Anlage taugen bzw. was setzt man wie/wo ein?

    Ich hatte ja nur die einfachen Blocksignale im "Blick".

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Muss ich dann machen, komme ich erst Donnerstag zu. Mein Gleisplan ist ohne Signale gezeichnet.


    Habe nur ein Bild vom GBS/Zeichnung mit gesamten Gleisverlauf.



    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Also unten müssten dann eigentlich Ausfahrtsignale hin im Bahnhof.


    Oben reicht im Prinzip ein Blocksignal, ginge auch ein Einfahrtssignal


    An die Rangiergleise Gleissperrsignale


    Vorsignale können mit an H2.1 und H2.5

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann.(Mark Twain)

  • Danke,

    habe gerade gesehen, dass es die Viessmann-Signale auch als Bausatz bei Voelkner gibt.https://www.voelkner.de/categories/13150_13216_13903_14907/Freizeit-Hobby/Modelleisenbahn/Spur-Z/Spur-Z-Lichttechnik-Signaltechnik.html


    Da sind dann auch Ausfahrtsignal, Einfahrtsignal und Vorsignal zu bekommen. Man könnte sich das Neusens selber bauen.


    Jemand Erfahrung mit den Bausätzen von Viessmann?

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Sind eigentlich einfach zu bauen.

    Bei den Ein- und Ausfahrtssignalen würde ich nur die beiliegende Litze

    gegen Kupferlackdraht tauschen. Das einfädeln der Drähte in den Mast

    ist schon fummelig.

    Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann.(Mark Twain)

  • Moin Aki,


    wenn ich das richtig verstanden habe wär das so:

    S2.1 bis 2.4 Gleissperrsignale

    H2.1 und H2.5 Ausfahrt- und Vorsignal (Vorsignal kann)

    H1.1, H1.2, H2.2, H2.3 Ausfahrtsignal

    H2.4 Block- oder Einfahrtsignal.

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Hallo,


    hatte zwischenzeitlich Kontakt mit Jörg Erkel bezüglich Lieferzeiten von den Viessmann Signalen etc. Eine Kernaussage ist, dass Viessmann wohl für Märklin produziert hat, Unterschied die Farbe des Mastes.

    Die Bausätze gibt es offiziell von Viessmann nicht mehr, sind dann alte Bestände. Zum teil sind gelbe LEDs noch nicht durch Weiße ersetzt.

    Dann werden es wohl welche von Märklin.

    Freundliche Grüße aus dem Osnabrücker Land


    wünscht Heinz


    und hier unterstützen ich und meine Frau ehrenamtlich die

    "https://www.arche-nord-west.de" überwiegend mit Fotos für die Homepage.

  • Was habt Ihr eigentlich gegen Flügelsignale? Die Viessmänner sind klasse...Brauchen allerdings knapp 70mm Einbautiefe.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.

  • Hehehehe....

    _____________________________________________________________________________________________________

    Definition von Hobby: Mit dem maximal möglichen Aufwand den geringst möglichen Nutzen erzielen.